Willkommen:
   
Willkommen Haus der Stille Aktuelles Anmeldung Weitere Angebote KursleiterInnen Impressionen Newsletter Kontakt Links Impressum


Aktuelle Seminare

 

 

 

Willkommen auf der Homepage des HAUSES DER STILLE BERLIN,
Meditations- und Einkehrhaus

Neuer Standort (übergangsweise): Gierkeplatz 4, 10585 Berlin

(Standort bis 31.12.2010: Am Kleinen Wannsee 9, 14109 Berlin) 

 

Mit dem Monatsspruch für September 2016 grüßen wir unsere Leser!

 

 

Gott spricht: 

Mit ewiger Liebe habe ich dich geliebt, / darum habe ich dir so lange die Treue bewahrt.

 Jeremia 31, Vers 3

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

bestimmt haben Sie sich auch schon mal diese Fragen gestellt:

Wer bin ich?

Woher komme ich?

Wohin gehe ich?

Und manchmal auch die Fragen: Was ist der Sinn meines Lebens? Oder: Ist mein Leben sinnlos?


Die Bibel antwortet auf die letzte Frage ganz klar mit „Nein“.

Nein, mein Leben ist nicht sinnlos! Denn Gott sagt: „Mit ewiger Liebe habe ich dich geliebt“. Zwar verkündete der Prophet Jeremias im Auftrag Gottes dieses Wort damals dem Volk Israel, als es zur zeit der Babylonischen Gefangenschaft im Exil lebte, aber wir dürfen und sollen dieses Wort auch auf uns beziehen.

Das gilt also: Wenn mich der Ewige liebt, kann mein Leben nicht sinnlos sein!

„Aber Herr“, frage ich „wenn du mich so liebst, warum spüre ich in meinem Leben oft so wenig davon? Gerade, wenn es mir so schlecht geht?“

Es gibt eine kurze Geschichte von Margaret Fishback Powers, die Sie vielleicht schon kennen und gelesen haben. Ich finde, es lohnt sich, darüber nachzusinnen:

  

Spuren im Sand

Eines Nachts hatte ich einen Traum:
Ich ging am Meer entlang mit meinem Herrn.
Vor dem dunklen Nachthimmel erstrahlten,
Streiflichtern gleich, Bilder aus meinem Leben.
Und jedesmal sah ich zwei Fußspuren im Sand,
meine eigene und die meines Herrn.
Als das letzte Bild an meinen Augen vorübergezogen
war, blickte ich zurück. Ich erschrak, als ich entdeckte,
dass an vielen Stellen meines Lebensweges nur eine Spur
zu sehen war. Und das waren gerade die schwersten
Zeiten meines Lebens.

Besorgt fragte ich den Herrn:
"Herr, als ich anfing, dir nachzufolgen, da hast du
mir versprochen, auf allen Wegen bei mir zu sein.
Aber jetzt entdecke ich, dass in den schwersten Zeiten
meines Lebens nur eine Spur im Sand zu sehen ist.
Warum hast du mich allein gelassen, als ich dich am
meisten brauchte?"

Da antwortete er:
"Mein liebes Kind, ich liebe dich und werde dich nie
allein lassen, erst recht nicht in Nöten und Schwierigkeiten.
Dort wo du nur eine Spur gesehen hast, da habe ich dich getragen."

Vielleicht lohnt es sich auch für Sie, sich von dieser Geschichte in Zusammenhang mit dem Monatsspruch inspirieren zu lassen.

Seien Sie alle herzlich gegrüßt

Gabriele Schultheis

 



                                                                               

 

 

 

 

 

 

 

Einladung zum Kommunitätentreffen 2016:

Samstag, 8. Oktober 2016 in Berlin, (Treffpunkt und Zeit werden rechtzeitig bekanntgegeben) Veranstalter: UNA SANCTA BERLIN

 

 

  Programm 2016:

Regelmäßige Veranstaltungen

1. Pfarrer Dr. Walter Christian Krügerke: Meditations- und Yogagruppen 

Wöchentliche Treffen und Trainingsstunden!

Meditation, jeden Dienstag 20:00 Uhr - 21.00 Uhr

Ort: Grunewaldkirche, Bismarckallee 28b (im Winter: Gemeindehaus)

Yoga: jeden Dienstag, 18.30 Uhr - 19.45 Uhr

Ort: Ev. Grundewaldgemeinde, Furtwänglerstr. 5 (Gemeindehaus, Gr. Saal, 2.OG)

sowie jeden Dienstag, 10.30 Uhr - 11.30 Uhr und jeden Mittwoch,  18.00 - 19.00 Uhr

Ort: Ev. Auenkirche, Wilhelmsaue 118 a (Gemeindesaal)

Alle Gruppen nur nach telefonischer Voranmeldung unter: Telefon: 03322 - 12 55 1 66 (Pfr. Dr. Krügerke) 

 

2. Ingrid Hansen & Gabi Lischke: Meditation in Charlottenburg, Neu-Westend

Jeden Mittwoch von 19.30 - ca. 21.00 Uhr

Ort: Kath. Heilig-Geist-Gemeinde, Jugendheim, 1. Etage, Bayernallee 28

Anmeldung: Tel. 030-802 22 27 oder 030-365 30 11

Verbindungen: U-Bahn Richard-Wagner-Platz

Kosten: 50,00 €

Anmeldung: Haus der Stille, Telefon 030 - 805 3064

Mail: info@haus-der-stille.de  

 

 

 

Seminare und Workshops


1. Ellen Heienbrok: "Ein Tag im Schweigen - Lange Samstage mit Meditation und Körpererfahrung"

Termine in 2016: 24. September, 29. Oktober, 26. November, 17. Dezember jeweils von 10 - 16 Uhr

Ort: Caritas Berlin-Charlottenburg, Alt-Lietzow 31, 10587 Berlin

Information & Anmeldung: Tel. 030-347 87 361 oder 0176 - 546 527 36

 

2. Ellen Heienbrok: "Meditationserfahrung - Erste Schritte auf dem Weg ..." (Eine Einführung in die Meditation für Menschen, die "immer schon mal wissen wollten" was es mit der Meditation, der Kontemplation, mit dem Zen oder mit der christlichen Mystik auf sich hat. Es geht um Erfahrung, nicht um Wissen.)

Termine in 2016:    11./12./13.November

Ort: Caritas Berlin-Charlottenburg, Alt-Lietzow 31, 10587 Berlin

Kosten: 100,- €

Information & Anmeldung: Tel. 030-347 87 361 oder 0176 - 546 527 36

 

 

 

 

 

 

Der Vorstand HAUS DER STILLE BERLIN

 

Spenden überweisen Sie bitte auf folgendes Spendenkonto:

Trägerkreis Haus der Stille e.V.
Postbank NL Berlin
Kto. 1476 00-100
(BLZ 100 100 10)

IBAN DE71 1001 0010 0147 600 100

BIC PBNKDEFF

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Haus der Stille - Tel. 030-8053064 - E-Mail info@haus-der-stille.de

Druckansicht öffnen